Menü

Stanford FX Review: Stanfordfx.com FCA schwarzes Unternehmen

Stanford FX Review: Stanfordfx.com FCA schwarzes Unternehmen

Stanford FX ist ein Unternehmen, das nur Erfinder akzeptiert, die zu dem Programm eingeladen wurden. Sie müssen einen Aktionscode verwenden. Das System verwendet definitiv düstere Mittel, um Opfer zu bekommen. Wenn ihre Entität echt ist, hätten sie keine Probleme, jeden zu akzeptieren und solche Einschränkungen zu setzen. 

Das Schema befasst sich angeblich mit Forex, Kryptowährung, Rohstoffen und Indizes. Das Herkunftsland dieser Regelung bleibt ein großes Rätsel. Ohne zu wissen, woher das Unternehmen stammt, ist dies eine große rote Fahne. In diesem Unternehmen erwartet Sie kein Vorteil, nur Enttäuschungen. 

Stanford FX Review, Stanford FX Company

Die von Stanford FX festgelegte Mindesteinzahlung liegt ebenfalls über dem Standardmarkt. 500 US-Dollar sind viel, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen eine grundlegende Handelsplattform bietet. Die Vermögenswerte, mit denen sich das System befasst, sind sehr volatil. Daher müssen Sie sich die notwendigen Fähigkeiten aneignen, um Renditen zu erzielen.

Die Entität wird Sie per Kaltakquise oder per E-Mail kontaktieren. Es ist eine Technik, die schon seit langer Zeit verwendet wird. Die Betrüger sind unwiderstehlich, und selbst ohne es zu wissen, können Sie ihr Opfer werden. Anleger müssen besonders vorsichtig sein. 

Hier ist eine Liste einiger der renommierten Forex-Handelsunternehmen. Diese Systeme verwenden keine falschen Informationen, um ihre Dienste zu vermarkten. Die Entitäten sind transparent und seriös. Sie können ihre Handelsergebnisse jederzeit überprüfen. Handeln Sie mit Bedacht und achten Sie auf Betrüger.

Stanfordfx.com-Rezension

 Der Broker ist neu auf dem Markt. Sie haben nichts, um zu beweisen, dass das Unternehmen gehandelt wird. Stanford FX ist nicht die Art von Unternehmung, die Ihnen hilft, Gewinne auf dem Markt zu erzielen. Das Unternehmen kümmert sich nicht einmal darum, rechtliche Dokumente bereitzustellen, wenn Sie sich für den Handel mit ihnen entscheiden. Das ist ein blinder Schachzug.

Händler wissen nicht, wofür sie sich anmelden. Es ist kein Fehler, wenn das Unternehmen keine Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat. Solche Scheinfirmen legen den Anlegern versteckte Gebühren auf. Sie können sie nicht verklagen, da das Unternehmen diskret arbeitet. Das einzige, was Sie vor dieser exponierten Entität retten kann, ist, sie zu vermeiden.

👉 Möchten Sie mit Bitcoin und Kryptowährungen automatisch Geld verdienen, ohne das Risiko selbst zu handeln? Sind Sie bereit für die Eigenverwahrung Ihrer Anlagefonds? Mögen Sie den Klang regelmäßiger, konstanter Ergebnisse und profitabler Leistung? Haben Sie genug von Forex- und Krypto-Betrug, falschen Versprechungen und Spielen, die Sie von Ihrem hart verdienten Geld trennen sollen? Pausiere alles, was du gerade tust und schau in unsere Liste der passiven Krypto-Investitionsmöglichkeiten und Handelsbots. Wenn Sie bereit sind, den Handel und die Investition den Profis zu überlassen und Ihr monatliches Einkommen zu verbessern, ist jetzt die Zeit gekommen, siehe unsere jetzt empfohlene Handels- und Anlagedienstleistungen. PS: Alle erwähnten Produkte/Dienstleistungen werden von Valforex.com zu 100 % getestet, verifiziert und empfohlen.

Ertragsknoten

Die Handelsbedingungen von Stanford FX drängen die Kunden auch über den Rand hinaus. Das Unternehmen bietet eine sehr verlockende, aber riskante Hebelwirkung. Der Entität fehlen Kundenbewertungen. Es gibt keine Händler, die ihre Dienste zuvor in Anspruch genommen haben. Die Sicherheit Ihres Geldes sollte für jeden Kunden Priorität haben.

Das Unternehmen prahlt damit, dass es Händlern hilft, sich in der Welt des Handels zurechtzufinden. Sie verwenden angeblich die beste Technologie auf dem Markt. Dies ist jedoch eine fette Lüge, da in diesem System keine Handelsaktivitäten stattfinden. Die Informationen, die Sie mit dem Unternehmen teilen, sind ernsthaften Gefahren ausgesetzt. 

Das Unternehmen kann es mit einem bösen Dritten teilen. Nichtsdestotrotz gibt Stanford FX an, dass es eine Handelsakademie hat. Was können Sie von einem exponierten Broker lernen? Sie nutzen minderwertiges Lernmaterial.  

Handelsbedingungen von Stanford FX

Stanford FX behauptet, dass es über eine MT4-Handelssoftware verfügt. Beim Auschecken stellten wir jedoch fest, dass es ihnen nicht gehört. Das Schema verwendet eine andere Brokerplattform, die bestätigt, dass es sich um ein zwielichtiges Unternehmen handelt. 

Das Unternehmen bewirbt einen Hebel von 1:500. Der Spread reicht von 1 Pip bis 0 Pips. Ihr Leverage liegt über dem Limit der FCA. Dies beweist somit, dass das Unternehmen im Vereinigten Königreich illegal tätig ist. 

Handelskonten

Stanford FX hat drei Handelskonten, Bronze, Silber und Gold. Das Bronze-Paket bietet eine Hebelwirkung von 1:300. Dieses Konto enthält keine technische Analyse oder Schulung. Der Spread beginnt bei 1 Pip, und sie haben auch Margin-Handel.

Stanfordfx.com Review, Stanfordfx.com Handelskonten

Für Silber akzeptiert das Unternehmen 1000 US-Dollar. Der Hebel beträgt 1:400 und es gibt Telefonhandel. Der Gold-Plan ist der teuerste, bietet jedoch keine technische Analyse, sondern Schulung. Vermeiden Sie diese Handelskonten. Das Unternehmen ist gefälscht und wird den Anlegern kein passives Einkommen erwirtschaften.

Auszahlung und Einzahlungen

Das Unternehmen bietet mehrere Zahlungsmethoden. Unter ihnen sind; Payeer, Kreditkarten, PayBis, Debitkarten, Überweisungen, Bitnovo und Binance. Der Mindestbetrag, der in der Firma akzeptiert wird, beträgt 500 US-Dollar. Es dauert 2 bis 5 Tage, bis Stanford FX die Auszahlungsanträge der Händler bearbeitet.

Dennoch können wir nicht bestätigen, ob das, was das Schema vorsieht, wahr ist. Die Entität widerspricht sich auf der gesamten Website und macht sie verdächtig. Die Wahrscheinlichkeit, durch dieses Unternehmen Geld zu verlieren, ist sehr hoch.

Stanfordfx.com Regelungsstatus

Stanford FX ist ein Unternehmen, das auf der Blacklist der Financial Conduct Authority (FCA) steht. Das Unternehmen hat sich an Investoren aus dem Vereinigten Königreich gerichtet, ohne die Anforderungen zu erfüllen. Das Unterfangen ist ein gefährliches Ponzi-Schema, das Sie vermeiden sollten. Damit eine Investmentgesellschaft legal im Vereinigten Königreich tätig werden kann, muss sie mindestens 730 EUR einzahlen. 

Der Broker wird Sie nicht entschädigen, wenn er den Markt verlässt. Das Unternehmen hat keine Fondsschutzrichtlinie. Sie melden ihre tägliche Anlagetätigkeit nicht an eine Aufsichtsbehörde. Daher kann das Unternehmen das Geld der Händler missbrauchen. Es wäre hilfreich, wenn Sie sich auf den Handel mit einem seriösen Unternehmen konzentrieren würden.

Kontaktdaten und Kundendienst

Das Unternehmen hat seinen Sitz angeblich in London, Großbritannien. Es enthält schamlos eine gefälschte Adresse. Dies ist nicht der genaue Standort des Unternehmens. Der einzige Grund, warum Stanford FX diese Daten verwendet, ist aus Gründen der Transparenz. Sie haben mehrere Telefonnummern auf der Website angezeigt. 

Offshore-Unternehmen neigen dazu, ihre Kunden zu ignorieren. Sobald Sie ihnen Zugang zu Ihrem Geld geben, ist es soweit. Das System nimmt Ihr Telefon nicht ab und die E-Mail wird ebenfalls nicht beantwortet. Investieren Sie mit einer transparenten Einheit, die ihre tatsächliche Büroadresse bereitstellt. Derjenige, der die Bedeutung der Einstellung qualifizierter Unterstützung versteht.

Der Domain Insight

Stanfordfx.com ist ein Unternehmen, das im Juli 2020 gegründet wurde. Es ist ein großer Schock, dass sie die bisherigen Handelsergebnisse nicht nutzen. Der Zeitraum, in dem das Unternehmen auf dem Markt war, reicht aus, um seinen Erfolg zu beweisen. Das Unternehmen hätte inzwischen auch AGB erstellt. Sie entscheiden sich jedoch dafür, nach Belieben zu arbeiten. 

Das Unternehmen hat auch gerade seine Registrierung erneuert. Sie scheinen zu keiner Zeit wegzugehen. Die Domain läuft im Juli 2022 aus. Die Informationen des Gründers sind auf der Website nicht verfügbar. Ein anonymes Schema ist gefährlich. Wie können Sie Ihren Geldern Menschen anvertrauen, deren Qualifikationen Sie nicht kennen? 

Der Verkehr von Stanford FX ist ebenfalls miserabel. Es gibt nicht viele Leute, die sich für die Dienstleistungen des Brokers interessieren. Sobald das Unternehmen kontaktiert wurde, melden Sie es der Behörde. 

Final Verdict

Die einzige Ehre, die wir Stanford FX geben können, ist die Bereitstellung einer schönen Website. Dies ist jedoch nicht erforderlich, um ein Investmentunternehmen als legitim zu betrachten. Der Broker bietet nicht einmal Informationen zu seiner Legitimität. Das Unternehmen arbeitet nach Belieben, ohne sich um die Finanzbehörden zu kümmern.

Das Schema ist auch anonym. Die Büroadresse, die das Unternehmen nutzt, ist irreführend. Die Plattform ist gefährlich, und sie haben eine Warnung von der FCA erhalten. Das Unternehmen hat es nicht verdient, in der Branche zu sein.

Investieren Sie bei echten Forex-Handelsunternehmen die die MetaTrader-Schnittstelle nutzen. Sie erhalten echte Renditen von den Plattformen, wenn Sie Ihre Handelsfähigkeiten verbessern. Dies sind Unternehmen, die in voller Transparenz arbeiten. Sie haben einen ausgezeichneten Kundensupport.

Was sind die Handelsbedingungen von Stanford FX?

Das Unternehmen verfügt über keine rechtlichen Unterlagen. Anleger werden nicht wissen, wofür sie sich bei diesem Broker anmelden.

Hat Stanford FX eine Lizenz?

Nein, das Unternehmen steht auf der schwarzen Liste der FCA. Dies ist eine große rote Flagge.

Wo befindet sich Stanford FX?

Niemand weiß, wo dieser Broker seinen Sitz hat.

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Wir würden uns freuen, Sie über unsere neuesten Nachrichten und Angebote auf dem Laufenden zu halten 😎

Wir respektieren deine Privatsphäre. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung for more info

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Profitfarmer

Folge uns

Valforex.com haftet nicht für Schäden, die durch die Verwendung der auf dieser Website angezeigten Informationen entstehen. Die auf der Website enthaltenen Informationen und Handelsleitfäden geben nur die Meinung der Autoren wieder. Der Handel mit Forex, binären Optionen und Kryptowährungen ist mit einem hohen Risiko verbunden und nicht für alle Anleger geeignet. Der Online-Handel im Allgemeinen ist in Ihrer Gerichtsbarkeit möglicherweise nicht legal. Es liegt in der Verantwortung der Besucher, sicherzustellen, dass diese Unternehmen in ihrem Zuständigkeitsbereich legal sind, bevor sie Handelsaktivitäten ausüben. Alle Marken, Bilder und Logos, die auf dieser Website erscheinen, sind Urheberrechte ihrer jeweiligen Eigentümer und wurden gemäß dem Gesetz von verwendet Faire Nutzung.