Menü

Swiss-BTC Review: Swiss-BTC.com Ein Abzocke-Broker

Swiss-BTC Review: Swiss-BTC.com Ein Abzocke-Broker

Swiss-BTC ist ein neues Anlageschema, das keine Handelshistorie hat. Sie verfügen jedoch über Statistiken, die zeigen, dass sie 4.8 Millionen Transaktionen abwickeln, davon 1.6 Millionen in der Brieftasche, und ihre Dienste sind in über 26 Ländern verfügbar. Leider können die Daten nicht verifiziert werden. Das Programm prüft ihre Ergebnisse nicht, und dies ist ein wichtiges Warnsignal.

Swiss-BTC Review, Swiss-BTC Unternehmen

Nach Angaben des Unternehmens ist es das größte Kryptowährungs-Investmentsystem der Welt. Die Branche ist super wettbewerbsfähig und jedes Unternehmen versucht, das andere zu übertreffen. Leider gehört dieses Unternehmen nicht zu den besten. Mehrere Schlupflöcher machen sie zu einer schlechten Wahl. Geld zu verdienen ist nicht so einfach, wie es der Betrug vermuten lässt. 

Das Unternehmen kann seinen Erfolg durch die Nutzung der fortschrittlichen Handelstools auf seiner Website erzielen. Sie akzeptieren sowohl institutionelle als auch individuelle Kunden. Es spielt keine Rolle, ob Sie Erfahrung haben oder nicht. Das Unternehmen versichert, dass es helfen wird. Sie sind zuverlässig und führen Aufträge schnell aus. Darüber hinaus verfügt das System über eine hohe Liquidität. Dies ist jedoch nur eine Marketingstrategie, die das Unternehmen verwendet.

Handeln Sie mit den legitimen Kryptowährungs-Investitionsunternehmen der Welt. Dies sind führende Unternehmen, die bewährte Strategien verwenden, um Einnahmen für ihre Kunden zu erzielen. Sie arbeiten in voller Transparenz und die Kunden genießen höchste Daten- und Geldsicherheit.

Swiss-BTC.com Rezension

Ein Konto in dieser Entität zu eröffnen ist einfach. Das Konto kann einfach durch eine sofortige Einzahlung aufgeladen werden. Wir bezweifeln, dass das Gleiche über den Widerruf gesagt werden kann. Das Unternehmen arbeitet anonym. Sie liefern keine Informationen über den Gründer und das Team, das die Fonds der Händler verwaltet.

Der Handelsprozess soll schnell sein, und die Geldbörsen des verdächtigen Unternehmens sind sicher. Sie verfügen über einen Tresorschutz, mehrere Experten und mehrere Funktionen. Leider haben sie nur ein DDoS-Zertifikat zur Verfügung. Dies reicht nicht aus, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Das Unternehmen trennt daher keine Gelder, wodurch die Benutzer größeren Risiken ausgesetzt sind. 

Swiss-BTC gibt an, dass es wettbewerbsfähige Gebühren für die teuersten Konten hat. Die Betrüger hinter dem Unternehmen werden versuchen, Sie dazu zu bringen, mehr Geld einzuzahlen, mit dem Versprechen, mehr Renditen zu erzielen. Wir werden noch niemanden treffen, der mit dieser Entität verdient hat. Sie verwenden angeblich auch die neueste Technologie auf dem Markt. 

👉 Möchten Sie mit Bitcoin und Kryptowährungen automatisch Geld verdienen, ohne das Risiko selbst zu handeln? Sind Sie bereit für die Eigenverwahrung Ihrer Anlagefonds? Mögen Sie den Klang regelmäßiger, konstanter Ergebnisse und profitabler Leistung? Haben Sie genug von Forex- und Krypto-Betrug, falschen Versprechungen und Spielen, die Sie von Ihrem hart verdienten Geld trennen sollen? Pausiere alles, was du gerade tust und schau in unsere Liste der passiven Krypto-Investitionsmöglichkeiten und Handelsbots. Wenn Sie bereit sind, den Handel und die Investition den Profis zu überlassen und Ihr monatliches Einkommen zu verbessern, ist jetzt die Zeit gekommen, siehe unsere jetzt empfohlene Handels- und Anlagedienstleistungen. PS: Alle erwähnten Produkte/Dienstleistungen werden von Valforex.com zu 100 % getestet, verifiziert und empfohlen.

Ertragsknoten

Dies ist nicht das erste Ponzi-Schema, das sich hinter Technologie versteckt. Solche Unternehmen haben nicht einmal genügend Mittel, um hochwertige Handelstools zu kaufen. Es lobt auch seine Teams, die hinter verschlossenen Vorhängen operieren. Ihre Namen, Profile und Qualifikationen bleiben unbekannt.

Auszahlung und Einzahlungen

Das Unternehmen gibt an, dass es einen schnellen Auszahlungsprozess und keine Auszahlungsgebühr hat. Sie hatten erwähnt, dass ihre Gebühren angemessen seien, was ihren eigenen Aussagen widersprach. Das Programm richtet sich an Anfänger, die nicht über ausreichende Marktkenntnisse verfügen. Die Verwendung von Bots für den Handel birgt Risiken, die die Betrüger niemals offenlegen werden. 

Swiss-BTC spricht nicht über die Volatilität des Marktes. Sie reden nur davon, wie Anleger Geld verdienen können, wenn der Preis steigt. Trader müssen vorsichtig sein und nur den Betrag investieren, den sie sich leisten können zu verlieren. Zu den aufgeführten Zahlungsmethoden gehören Visa, MasterCard, American Express und Discovery.

Das Unternehmen hat nicht die Absicht, die Auszahlungsanträge zu bearbeiten. Kunden, die einen Bonus akzeptieren, müssen ein Handelsvolumen vom 30-fachen des akzeptierten Betrags erfüllen. Dies ist schwer zu erreichen, und das Unternehmen hat auch die Macht, das Geld zu beschlagnahmen. Es ist eine betrügerische Eigenschaft, und nimm es nicht als Bluff auf. 

Handelsbedingungen und Konten

Swiss-BTC hat fünf Handelskonten. Der Mindestbetrag, den Sie einzahlen können, beträgt 10,000 EUR. Das ist viel Geld, und wir sehen keine Alleinstellungsmerkmale. Sie versprechen einen ROI von 2% auf dem Green-Konto. Das Silberkonto hat Zugang zum Initial Coin Offering. Die verfügbare Handelsplattform ist eine webbasierte. 

Swiss-BTC.com Bewertung, Swiss-BTC Bewertungsfunktionen

Die Hebelwirkung, die die Plattform bietet, ist nicht verfügbar. Es besteht auch eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Investitionstätigkeiten nicht stattfinden. Das Unternehmen behauptet, jeden Monat 150 % Gewinn zu erwirtschaften. Außerdem ist es lächerlich und unerreichbar. Jeder würde gerne mitmachen, aber das ist nicht der Fall. 

Regulierungsstatus von Swiss-BTC

Die Regierung oder Finanzinstitute kontrollieren keine Kryptowährungen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Investmentunternehmen, die Krypto-Handelsdienste anbieten, keine Lizenz von den Aufsichtsbehörden haben sollten. Das Sammeln von Geldern von der Öffentlichkeit ohne ein regulatorisches Formular ist illegal. Es gibt keine finanzielle Freiheit von diesem Unternehmen.

Die Gelder der Anleger werden angeblich in alten Lagern aufbewahrt. Es sind die Leute, die dieses System betreiben, denen wir nicht trauen. Darüber hinaus genehmigt das Vereinigte Königreich den Handel mit Crypto-CFDs nicht. in allen Ländern, in denen das Unternehmen seine Dienste anbietet, tun sie dies illegal.

Kundendienst und Kontaktdaten

Der Kundensupport von Swiss-BTC arbeitet angeblich rund um die Uhr rund um die Uhr. Anleger können den Broker bei Fragen per E-Mail oder Telefon kontaktieren. Die Firma hat angeblich ein zuverlässiges und engagiertes Team. Das Unternehmen hat Niederlassungen in der Schweiz, Großbritannien und Schweden, 

Dies sind zufällig generierte Adressen, und die tatsächliche Basis des Unternehmens ist unbekannt. Ponzi-Systeme versprechen, ihre Kunden pünktlich zu kontaktieren, aber sie werden es nur vermeiden, ihre Anrufe entgegenzunehmen. Darüber hinaus wird Ihre Nummer gesperrt, wenn Sie lästig werden. Darüber hinaus können Sie nach dem Ausscheiden des Unternehmens aus dem Markt nichts mehr tun, um es zu kontaktieren.

Kunden Empfehlungen

Das Unternehmen hatte positive Bewertungen in TrustPilot. Der Monitor der Plattform ist nicht scharf auf die zurückgelassenen Daten. Leider sind die Informationen ausgewählt und dies zeigt, dass das Unternehmen zwielichtig ist. Wir haben allen Grund, an den Daten zu zweifeln. Es gibt keinen Zahlungsnachweis.

Uns bleiben nur unbestätigte Aussagen. Selbst nachdem Swiss-BTC es versäumt hat, ihrem Team eine Gutschrift zu erteilen, behaupten einige Kunden, dass das Unternehmen erfahrene Kundenbetreuer mit der besten Handelstechnik hat. Darüber hinaus schalten ihre Affiliate-Vermarkter auch Anzeigen, um mehr Opfer zu fangen. 

Das Unternehmen behauptet, es biete Händlern eine unbegrenzte Hebelwirkung. Sie werden mit diesem Unternehmen niemals Geld verdienen. Das System ist nicht reguliert, und die Gewinne sind auch übertrieben. Die 600% Rendite ist absurd. Die Volatilität der BTC kann es nicht zulassen und der Ruf ist nicht ansprechend. 

Der Domain Insight 

Swiss-BTC.com ist ein Unternehmen, dessen Betreiber wir nicht kennen. Das Unternehmen wurde im April 2021 registriert. Das Unternehmen strebt an, nur ein Jahr in der Branche zu sein. Der weltweite Besucherverkehr der Firma beträgt 7,657,596. Es zeigt, dass nicht viele Menschen nicht an den Dienstleistungen des Unternehmens interessiert sind. Darüber hinaus spielen kleinere Warnsignale wie diese eine große Rolle für die Glaubwürdigkeit des Systems. 

Final Verdict

Das Unternehmen lohnt sich nicht. Sie sind anonym, und es gibt keine Hinweise auf Schulungsaktivitäten, die anscheinend stattfinden. Darüber hinaus sagt der Verkehr, der die Website besucht, alles aus. Anleger müssen mit den zwielichtigen Unternehmungen auf dem Markt vorsichtig sein. Es gibt mehrere transparente Systeme in der Branche.

Handeln Sie mit den besten Kryptowährungsunternehmen. Es gibt einige der zuverlässigen Operationen, die Echtzeitgewinne generieren können. Darüber hinaus wissen sie auch, wie wichtig es ist, eine professionelle Kommunikation mit ihren Kunden aufrechtzuerhalten. Investieren Sie mit Bedacht, indem Sie sie noch heute ausprobieren. 

Ist der Kundensupport von Swiss-BTC Sound?

Nein, haben sie nicht und Sie können sich nicht auf das Unternehmen verlassen.

Hat Swiss-BTC eine Lizenz?

Das Unternehmen ist eine gefährliche Einheit, die es zu vermeiden gilt. Sie operieren illegal.

Welche Handelsplattform steht zur Verfügung?

Sie haben eine webbasierte.

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Wir würden uns freuen, Sie über unsere neuesten Nachrichten und Angebote auf dem Laufenden zu halten 😎

Wir respektieren deine Privatsphäre. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung for more info

Hinterlassem Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Profitfarmer

Folge uns

Valforex.com haftet nicht für Schäden, die durch die Verwendung der auf dieser Website angezeigten Informationen entstehen. Die auf der Website enthaltenen Informationen und Handelsleitfäden geben nur die Meinung der Autoren wieder. Der Handel mit Forex, binären Optionen und Kryptowährungen ist mit einem hohen Risiko verbunden und nicht für alle Anleger geeignet. Der Online-Handel im Allgemeinen ist in Ihrer Gerichtsbarkeit möglicherweise nicht legal. Es liegt in der Verantwortung der Besucher, sicherzustellen, dass diese Unternehmen in ihrem Zuständigkeitsbereich legal sind, bevor sie Handelsaktivitäten ausüben. Alle Marken, Bilder und Logos, die auf dieser Website erscheinen, sind Urheberrechte ihrer jeweiligen Eigentümer und wurden gemäß dem Gesetz von verwendet Faire Nutzung.